Princess entwickelt sich zum Reitpferd

30.10.2017 Heute passe ich den Bückeburger Schulsattel auf Princess an. Er liegt eigentlich sehr gut auf ihr. Zum ersten Mal befestige ich auch die Steigbügel. Ich nehme zur Sicherheit die leichten Plastiksteigbügel mit Schutz, damit man nicht durchrutschen kann. Außerdem nehme ich heute auch das Gebiss mit dazu und schnalle zum ersten Mal das zweite

Read More

Glücksmomente

…sind die Momente, in denen man spürt und erfährt, dass man den richtigen Weg gegangen ist. Um dort hinzukommen braucht man vor allem Geduld und Vertrauen. Geduld, weil alles seine eigene Zeit braucht, und Vertrauen in das Lebewesen, mit dem man es zu tun hat. Meinen ersten Glücksmoment hatte ich mit Luci. Im Stall geschützt

Read More

Tick & Tack mit Princess

Auf meinem letzten Besuch auf dem Bent Branderup Kurs sprachen wir über das Tick&Tack, das der Reiter im Sattel spürt. Mit meinen Reitschülern haben wir schon oft über dieses Tick-Tack-Gefühl gesprochen. Gemeinsam haben wir gefühlt und gesehen, ob die Hüfte mit der Bewegung der Hüfte des Pferdes synchron ist und wie wir in den richtigen

Read More

Die Sache mit dem Gebiss…

findet Princess wirklich merkwürdig. In festem Glauben es handelt sich um eine Wurmkur kneift sie ihr Maul zu und die Botschaft ist eindeutig: „Auf gar keinen Fall kommt dieses Ding in mein Maul!“ Auch verschiedene Leckereien von Apfelmus bis Honig ändern ihre Meinung nicht. Wenn sie nur einmal merken würde, dass ihr nichts passiert. Schnell

Read More

Dualaktivierung & Anhängerfahrtraining

Unser Plan besondere Dinge auszuprobieren wird auch heute wieder in die Tat umgesetzt. Marina und ich möchte im August gemeinsam mit den Pferden auf reisen gehen. Dafür haben wir uns einen Anlass ausgesucht, um vorher das gemeinsame Fahren und Verreisen zu üben. In der Nähe findet ein Dualaktivierungstraining statt. Na genug, um notfalls gerettet werden

Read More

Shire Horse Quadrille

Das erste Mal treffen wir uns zum Training der Shire Horse Quadrille. Niemals hätte ich gedacht, dass ich mit Luci nach Neuss fahren würde. Wie immer im Leben kommt es anders als man denkt. Eigentlich finde ich, dass wir noch nicht so weit sind. Jedoch habe ich das Gefühl, dass wir genau solche Herausforderungen im

Read More

Luci und der Pin im Kopf…

…so oder so ähnlich könnte unsere Geschichte heißen. Gestern waren wir ausreiten, zusammen mit Marina und Maja….naja und Lucis Pin war auch mit dabei. Nachdem wir unsere „Tinker-Runde“ hinter uns hatte und Luci bei der Ponyhorrorhecke total ruhig war, erwarteten wir keine großen Ausfälle mehr. Also wollten wir noch unsere beiden Trab- bzw. Galoppstrecken mitnehmen.

Read More

Equikinetic

Heute ist wieder Equikinetic-Tag. Ich warte bis es sich etwas abgekühlt hat. Leider ist der Platz schon sehr trocken und staubt ein wenig. Da müssen wir irgendwas unternehmen. Zuerst arbeite ich mit Luci. Sie mag longieren im Moment nicht so gerne, aber bei den Gassen ist ihre Motivation höher. Sie braucht heute nur eine halbe

Read More